hochzeitsalbum
17. Mai 2018

The Fine Art Book – Hochzeitsalbum für die Ewigkeit

In Zeiten von Facebook, Instagram, Onlinegalerien und Co mag es sein, dass Fotoalben etwas oldschool erscheinen. Das erste was mir persönlich dabei in den Sinn kommt ist ein Chaos aus Abzügen und stundenlanges Basteln am Esstisch mit diesen klitzekleinen Klebeecken, aus denen die Fotos doch immer wieder rausfallen 😏Aber diese Zeiten sind ja Gott sei Dank vorbei und es gibt heute verschiedenste Möglichkeiten für ein Hochzeitsalbum.

Low-Budget vs. High-End

Die Vielfalt ist groß; von einfachen und automatisiert gestalteten Fotobüchern aus dem Drogeriemarkt bis hin zu handgemacht auf edelstem Papier ist alles dabei. Da kann der Preis schon mal zwischen 20.- & 1000.- Euro und mehr variieren. Übertrieben für ein Fotoalbum das die meiste Zeit im Schrank steht meint ihr?! Jein ☺️ ich persönlich finde, das Album sollte zur Anmutung der Fotos passen und seinem Zweck entsprechen. Wenn ihr die Schnappschüsse von euren Gästen gesammelt drucken wollt, evtl. auch mit einer Auflage jenseits der zehn Stück, dann macht etwas preisgünstigeres mit einfachem Papier durchaus Sinn und erfüllt seinen Zweck vollkommen. Die Bilder eures Hochzeitsfotografen auf edlem Fineart Papier zu sehen, grafisch schön angeordnet und so zusammengestellt, dass es beim Blättern eine Geschichte erzählt ist einfach noch mal eine ganz andere Sache.

Die Fotos werden hochwertig ausbelichtet, somit sind sie sehr langlebig und eure Enkel werden auch noch was davon haben. Außerdem holt man so ein Album bei Familienfesten eher mal aus dem Schrank als sich mit der ganzen Verwandtschaft vor den Rechner zu setzen 😉 Ich arbeite seit diesem Jahr mit einem neuen Lieferanten zusammen und meine Samples sind soeben eingetroffen. Die Hochzeitsalben werden in Handarbeit in Portugal gefertigt und die Haptik ist wahnsinn. Wenn man sie mal in der Hand hat und selbst durchblättert, weiß man diese Qualität wirklich zu schätzen. Preislich liegen sie im Mittelfeld und sind jeden Cent wert. In der Regel kauft man ja nur eins für sich und meist noch zwei kleine Duplikate für beide Elternteile, somit explodieren die Kosten da auch nicht.

Die Gestaltung

Bei mir bekommt ihr eure fertigen Bilder, zusätzlich zum USB Stick, auch in einer Onlinegalerie. Dort könnt ihr euch alles runterladen oder auch direkt an Familie & Freunde verschicken. Ihr könnt dort aber vor allem auch eure Favoriten markieren und somit selbst aussuchen welche Fotos in das Hochzeitsalbum sollen. Danach kann ich mich an die Gestaltung machen. Bevor es final in den Druck geht bekommt ihr noch mal eine Vorschau des Entwurfs damit wir Einzelheiten abstimmen und ggf. ändern können. Dann müssen nur noch Farbe des Einbands und die Prägung ausgesucht werden und das gute Stück kann in Produktion gehen.

 

hochzeitsalbum

hochzeitsalbum

hochzeitsalbum

hochzeitsalbum

 

Das schwere Fineartpapier ist robust, verknickt nicht und die Farben & Schärfe sind sensationell. Es gibt acht verschiedene Designs für die Coverprägung sowie acht unterschiedliche Farben für den Einband. Der Stoff ist samtig weich und hat eine tolle Struktur. Zur Aufbewahrung kommt das Hochzeitsalbum in einer wunderschönen Box. Da könnt ihr wählen zwischen Holz oder mit Stoff bezogen, in der passenden Farbe zum Album.

 

hochzeitsalbum

RECENT POSTS

    Kommentar hinterlassen

%d Bloggern gefällt das: